Ist diese Führungsperson wirklich geeignet?

Ein Auswahl-Assessement kann helfen eine erweiterte Entscheidgrundlage zu schaffen.

Oder wieso eigentlich nicht ein Assessment einfach mal für mich machen, um Wachstumspotentiale systematisch zu eruieren? Ein Entwicklungs-Assessement kann wertvolle Dienste leisten. 

Als ausgebildeter Assessor ist mir bei Assessments das 4 Augenprinzip, eine Vorgehensweise nach den DIN-Normen, eine gendergerechte Arbeitsweise und ausgewiesene Kompetenz wichtig. Ich arbeite speziell gerne mit Caroline Christen von Diacova zusammen. Wir pflegen eine bewährte Zusammenarbeit seit Jahren. Nebst profunder Ausbildung, jahrelanger Erfahrung und ausgezeichneter Sprachkompetenzen, zeichnet sie ihre Integrität und Persönlichkeit aus. https://www.diacova.ch/team/

Wir teilen gerne unsere Beobachtungen und Einschätzungen – dabei ist uns wichtig, dass der definitive Entscheid alleine beim Auftraggeber bleibt. Wir führen Auswahl-Assessements nur mit echten Kandidat*innen durch - keine „Alibi-Assessments“ bei welchen das Assessment als Ausrede einer Absage dienen soll. Bei Assessments bauen wir immer wieder massgeschneiderte und überraschende Elemente ein. Nach unserer Auffassung geht es bei einem Assessment u.a. darum, dass Menschen zeigen können, welche Herausforderungen sie in einer wertschätzenden Umgebung unter Druck bewältigen können. Bis wie weit können Sie unter Anspannung gleichzeitig menschlichen und sachlichen Aspekten Beachtung schenken?

Wir engagieren uns für professionelle und integere Assessments mit Profil. Zu Ihrem Nutzen erarbeiten wir gerne mittels Assessments eine erweiterte Entscheidgrundlage.

Herzlich, Thomas Stankiewitz

thomas@stankiewitz.ch   /    +41 79 777 45 83