Begleitung von Veränderungsprozessen

«Die meisten Menschen hassen Veränderung.» – Besonders wenn die Veränderung nicht selbst ausgelöst wurde, sondern von aussen an einen herangetragen wird.

Es gibt auch das Sprichwort «Menschen sind lieber in der bekannten Scheisse, als im unbekannten Glück» Ein Grund dafür ist, dass die «Scheisse» immerhin bekannt ist, während uns das Unbekannte tendenziell Angst macht und uns zögern lässt.

Wir sind der Auffassung, dass Veränderungen ganz grundsätzlich ein Merkmal von Leben sind. Verändert sich etwas nicht mehr, dann ist es tot. Veränderungen sind herausfordernde Zeiten, ganz egal ob es sich um Veränderungen im eigenen Leben, in einer Partnerschaft, im Team, in der Gesellschaft oder wo auch immer handelt. Besonders die Übergangszeiten in Changeprozessen sind anstrengend, weil das «Alte» nicht mehr gilt und das «Neue» noch nicht Stabilität erlangt hat.

Darum ist es unserer Ansicht nach weise, in Changeprozessen eine professionelle Begleitung zu haben.

Wir stellen gerne unsere Erfahrung und Kompetenzen in der Gestaltung von Changeprozessen. In akuten Krisen können wir auch begleitetes Wohnen anbieten.

Es ist unser Ziel uns als ihr Sparringpartner dafür einzusetzen, dass sie die Veränderungen in ihrem Team, in ihrer Unternehmung oder privat so gestalten können, dass sie die damit verbundenen Chancen auf positive Veränderungen/Entwicklungen nutzen können. Es geht in Veränderungsprozessen auch darum erhaltenswerte Elemente möglichst bewahren zu können.