Wie verstehen wir Change bei Stankiewitz Leadership & Coaching und wie arbeiten wir?

Veränderung ist grundsätzlich ein Kennzeichen von Leben. Abwesenheit von Veränderung bedeutet oft Stillstand oder gar Sterben und Tod. Gleichzeitig liegt es in der menschlichen Natur, dass wir uns je nach Persönlichkeit mehr oder weniger auch nach Sicherheit, Beständigkeit und Verlässlichkeit sehnen. Diese Dynamik hat mit der Digitalisierung / Industrie 4.0 nochmals dramatisch an Geschwindigkeit und Komplexität zugenommen.

Erster Schritt: Wir von stankiewitz Leadership & Coaching unterstützen gerne im Prozess diese Grundprinzipien von Change zu akzeptieren und positiv als gegeben anzunehmen. kurz: Haltung und Grundannahmen zu Change reflektieren und mentale Fitness gewinnen.

Darüber hinaus ist es sinnvoll und erfüllender den Wandel aktiv zu gestalten, statt dies anderen und der Mitwelt zu überlassen. Wer selbst Change beeinflusst, fühlt sich gemäss Studien nicht nur subjektiv glücklicher, sondern kommt gemäss unserem Verständnis des Lebens näher an seine Bestimmung. Es gilt zu verstehen, dass die Zukunft nicht etwas ist, das einfach auf uns zukommt, sondern die Konsequenz vieler Entscheidungen darstellt.

Zweiter Schritt: Was kann und will ich tun? Diese Fragen haben es ins ich und sind gar nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheint. Zukunft zu gestalten ist eine der komplexesten und gleichzeitig erfüllendsten Aufgaben unseres Lebens. Wo kann uns soll ich wie ein Surfer auf Wellen (mit-)reiten, um Kräfte zu sparen und wo gilt es bewusst Dynamiken in eine andere selbst gewählte Richtung zu lenken. Dabei kann ich auch Wind nutzen, welcher nicht von hinten nutzen kommt. Es kommt darauf an, wie wir die Segel setzen. kurz: Leadership Mentalität entwickeln.

Ist die Grundhaltung zu Change lebensförderlich gilt es das konkrete Changevorhaben anzugehen. Dabei ist es von Nutzen auch Techniken, Vorgehensweisen und Modelle zur Verfügung zu haben, um erfolgreich Change gestalten zu können. Dies gilt für individuelle Veränderungsprozesse ebenso wie für Beziehungssysteme, Teams, ganze Firmen oder gar ganze Kulturen unserer Gesellschaft.

Dritter Schritt: Uns von stankiewitz Leadership & Coaching ist es wichtig jede Person und jedes Projekt in seiner Einzigartigkeit, Komplexität und der eigenen Dynamik durch Zuhören zu verstehen. Nicht-Wissen als Ausgangspunkt erachten wir dabei als Kernkompetenz. In der Umsetzung des sich herauskristallisierenden Veränderungsvorhabens stehen wir gerne dann als Lotse, Experte und Change-Agent zur Verfügung. Unter anderem unsere Spezialisierung und Qualifikationen sind dabei eine solide Basis:
– Executive Master Change und Innvoation, Mediator inmedio/DEZA und NDS in Bussines Excellence EFQM
– Jahrelange Erfahrung und erfolgreiche Change- Referenzprojekte in Wirtschaft, Verwaltung und NPO’s.
– Bei Bedarf verfügen wir auch ausserhalb unserer Firma über ein grosses Netz an ergänzenden Spezialisten.

Let’s do it.
Herzlich, Thomas Stankiewitz